Üb Aug und Hand, halt rein den Stand.

Schießgruppe Rhade

Im Sommer 1955 wurde die Schießgruppe Rhade gegründet.

Zu den Gründern gehörten:

Josef Gülker, Hubert Frerick, Heinrich Nienhaus, Franz Gertdenken, Heinz Gertdenken, Clemens Gertdenken, Paul Gertdenken, Josef Schulte, Franz Schulte, Hubert Menting, Otto Windbrake und Josef Stroick.

1955 wurde Josef Gülker zum 1. Vorsitzenden gewählt.

Von 1958 bis zum 2002 übernahm Franz Schulte den 1.Vorsitz.

Von 2002 bis zum heutigen Tag ist Leonhard Krampe der 1.Vors. des Vereins.

Bis zum heutigen Tag gehört auch Heinz Gertdenken dem Verein an.

 

Damals war die Gaststätte Nienhaus das Vereinslokal. Es wurde im Saal Nienhaus auf 4 Schießbahnen, die 10 m lang waren, geschossen.

 

Unter der Bauleitung von Franz Schulte und Eigenleistungen der Schießgruppenmitglieder entstand 1978 am Dahlenkamp für die Sportschützen ein neues Domizil .

Im August 1978 verlegte die Schießgruppe ihr Vereinslokal von Nienhaus zum Dahlenkamp.

Dort wird auf 6 Zehn- Meter- Bahnen das Sportschießen mit der Luftpistole und dem Luftgewehr ausgeübt.

2005 wurde das Vereinsheim wieder mit viel Eigenleistung um zwei große Räume erweitert. Zum einen kam eine seperate Umkleide mit Tresorschrank, sowie die nunmehr 14 Schießstände dazu.

2014 erfolgte dann ein zweiter Umbau zur Modernisierung der Schießanlagentechnik. 12 Schießstände wurden vollständig mit einer elektronischen Meytonanlage ausgerüstet. Weitere Technik wurde im Vereinsheim verbaut und wird immer auf dem neusten Stand gehalten. Zum Training für unter 12 jährige lässt sich ein Schießstand mit einer Lichtgewehr-Technik umrüsten. Lediglich 2 Schießstände wurden, der alten Zeiten wegen, mit der Seilzuganlage belassen.

 

Zur Zeit hat die SG Rhade 66 aktive Schützen, die beim Westfälischen Schützenbund gemeldet sind. Die Schießgruppe war in den letzten Jahren sehr erfolgreich. So wurde z.B. von 1997 bis 2015 der Stadtmeistertitel Dorsten von der SG Rhade bis auf zwei Ausrutschern gewonnen.

Vorstand - Erweiterter Vorstand

2005

1. Vorsitzender: Leonhard Krampe

Jugendwart: Werner Soggeberg

Jugendleiter: Christian Stallmann, Andreas Leying, Sabine Lohrengel, Lisa Fink

 

2006

1. Vorsitzender: Leonhard Krampe

2. Franz Mechlinski

Sportwart: Berthold Kassenböhmer

Jugendwart: Werner Soggeberg

Jugendleiter: Christian Stallmann, Andreas Leying, Sabine Lohrengel, Lisa Fink, Matthias Hampel

Gerätewart: Karl-Heinz Frerick

Kassenfüherer: Heinrich Schulte-Bocholt, Franz Mechlinski

Kassenprüfer: Arnold Frerick, Cornelia Krampe

Schriftführer: Siegfried Höller

 

2019

1. und 2. Vorsitzender Leonhard Krampe – Thorsten Mosko

Sportwarte Harald Bartsch – Anja Hampel – Rolf Frerick

Waffen - / Gerätewart Gerd Feldmann – Sebastian Loick

Kassierer Heinrich Schulte-Bocholt

Kassenprüfer Arnold Frerick – Klaus Schulte-Bocholt

Schriftführer / Pressewärte Sigfried Höller – Pia Hampel

Jugendwarte Sabine Lohrengel – Daniel Medding – Florian Loick – Lisa Weiß – Simone Huxel

 

2020

1. und 2. Vorsitzender Leonhard Krampe – Thorsten Mosko

Sportwarte Harald Bartsch – Anja Hampel – Rolf Frerick

Waffen - / Gerätewart Gerd Feldmann – Sebastian Loick

Kassierer Heinrich Schulte-Bocholt

Kassenprüfer Arnold Frerick – Klaus Schulte-Bocholt

Schriftführer / Pressewärte Sigfried Höller – Pia Hampel

Jugendwarte Daniel Medding – Pia Hampel - Andreas Leying